Rad'l-Tour mit der ÖDP Donau-Ries / Dillingen

Am kommenden Sonntag lädt der Kreisverband Donau-Ries / Dillingen der Ökologisch-Demokratischen Partei (ÖDP) zu einer informativen und umweltfreundlichen Rad`l-Tour im Landkreis Donau-Ries ein. Die Tour beginnt am Sonntag den 15. Juli um 13:00 Uhr in Harburg am Parkplatz bei der Grasstraße.

Bei Hoppingen besichtigen wir eine von der Heide-Allianz umgewandelte Fettwiese in eine Magerwiese. Diese passt gut zum aktuellen Volksbegehren „STOPPT das Artensterben“, das von der ÖDP initiert wurde. Weiter geht’s über Kleinsorheim, Ziswingen nach Mönchsdeggingen. Dort Besichtigung der Freifläche beim Almarin-Hallenbad, auf dem der Standort des Geoparkzentrums geplant ist. Danach Besuch des ehemaligen Mariannhiller-Klosters mit ihrer Rokoko-Kirche, die im Volksmund auch „Wies im Ries“ genannt wird. Hier war zeitweise auch das Generalat der Mariannhiller untergebracht, das seit 1970 in Rom ansässig ist. Zurück geht’s über den Bock nach Harburg. Zum Abschluss gibt es nach ca. 30 Kilometer in Harburg noch eine Einkehr im frisch denkmalprämierten Hertle-Haus mit Biergarten. Die Teilnehmer beim STADTRADELN Donauwörth können bei der Tour für den Endspurt noch fleißig Kilometer sammeln. Mit dabei sind auch der ÖDP-Bezirkstagskandidat Matthias Fritzsche, Kreis- u. Gemeinderat aus Steinhart und der ÖDP-Landtagskandidat Johannes Thum aus Donauwörth, die sich auf interessante Gespräche, Fragen und Anregungen der Mit-Radler freuen. Mitzubringen sind Getränke, Brotzeit, passende Kleidung und Radhelm. Alle Interessierte sind hierzu herzlich eingeladen.

Weitere Informationen unter Tel. 01522/1729187 ab 18:00 Uhr

oder über die E-Mail

info@oedp-donau-ries.de

Ökologisch-Demokratische Partei ödp.
Kreisverband Donau-Ries / Dillingen
info@oedp-donau-ries.de
www.oedp-donau-ries-dillingen.de

Johannes Thum
Amaliastr. 9
86609 Donauwörth
Telefon 0906 4347


Zurück

Die ÖDP Donau-Ries / Dillingen verwendet Cookies, um diese Website Ihren Bedürfnissen anzupassen. Zu den Cookie-Nutzungsbestimmungen